Livin IT
Livin IT

1. „Cyber Security ist nur ein Ding der IT-Abteilung“

Walter Hölblinger, erfahrener CIO und CISO, macht deutlich, dass Cyber Security jeden im Unternehmen betrifft und von der Unternehmensführung ernst genommen werden muss. Das Risiko für den Erfolg und das Bestehen der Organisation ist zu groß, um sorglos zu sein. Martin Schellenberg, CIO bei Schutz & Rettung Zürich, ergänzt, dass Cyber-Vorfälle heute ein wesentlicher Bestandteil der Geschäftsrisiken sind und nicht allein an die IT delegiert werden können. Prof. Thomas Köhler, Bestsellerautor von “Chefsache Cyber Security”, betont ebenfalls die Notwendigkeit einer fachkundigen und engagierten Managementebene für die Cybersicherheit.

2. „Cyber Security ist nur ein Kostenfaktor“

Dieser Mythos wird durch die Perspektive von Roman Haltinner, Cyber Security Competence Leader bei EY Switzerland, widerlegt. Er erklärt, dass Sicherheit, wenn sie richtig implementiert wird, Produkte und Dienstleistungen aufwertet und damit einen konkreten Kundennutzen stiftet. Dies ermöglicht es Unternehmen, mehr Profit zu generieren. Cyber Security wird somit vom Kostenfaktor zum Wachstums- und Entwicklungs-Enabler.

3. „Hohe Nutzerfreundlichkeit geht immer auf Kosten der Sicherheit“

Konrad Zöschg, CIO bei Swissgrid AG, zeigt auf, dass moderne Sicherheitskonzepte agiles und produktives Arbeiten ermöglichen, ohne dabei Kompromisse bei der Sicherheit einzugehen. Die Integration von Cyber Security Maßnahmen in Anwendungen sollte diese einfacher und sicherer nutzbar machen. Die Zusammenarbeit zwischen Cyber Security Teams und Anwendungs- bzw. Systementwicklern von Anfang an ist entscheidend, um sowohl Sicherheit als auch Nutzerfreundlichkeit zu gewährleisten.

Diese Experteneinsichten zeigen, dass Cyber Security ein umfassendes Thema ist, das weit über die Grenzen der IT-Abteilung hinausgeht. Es erfordert das Engagement und die Zusammenarbeit aller Abteilungen eines Unternehmens. Durch das Überwinden dieser Mythen können wir einen kulturellen Wandel hin zu einer sichereren digitalen Arbeitsumgebung fördern. Cyber Security ist nicht nur eine Frage der Technologie, sondern auch der Unternehmenskultur und -führung.

Mehr zum Paradigmenwechsel in der Cybersecurity findest Du hier:
Cultural Change – Cyber Security: Die 3 häufigsten Glaubenssätze (confare.at)